Über mich

Innerhalb der Therapie ist mir ein kooperatives und achtsames Miteinander wichtig. 

Die Gespräche finden stets in einem vertrauensvollen und geschützten Rahmen statt. 

Zusätzlich bietet meine Praxis Raum, den eigenen Gefühlen und denen des Gegenübers unvoreingenommen mit Respekt zu begegnen. 

 

Die Therapie sehe ich als Entdeckungsreise: Gemeinsam mit KlientInnen gehe ich auf Schatzsuche, um Stärken und Verborgenes ans Licht zu bringen. 

 

Zu guter Letzt würde ich gerne auf einen Aspekt hinweisen: Humor. Denn Veränderungen können nicht nur als anstrengende, sondern auch als Freudvolle Prozesse erlebt werden.